post-title Als Hamburg Guide in Portugal 6

Als Hamburg Guide in Portugal 6

Als Hamburg Guide in Portugal 6

Auf Pilgerfahrt mit Krauze-Reisen ab Fátima

20170610_104108Die Nacht war kurz. Entweder wegen der Bar oder wegen des Kofferpackens. Nichtsdestotrotz waren alle Schäfchen rechtzeitig um 7 Uhr in der hauseigenen Kapelle, um zu feiern: Gottesdienst, Abschied, Portugal-Tag, die Segnung der nächsten Mitbringsel und den Geburtstag des Pfarrers sowie seiner Schwester. Viel Glück und viel Segen sangen wir Ihnen auf den Weg. Nachdem wir den Reiseveranstalter, Peter Krauze, verabschiedet hatten, äußerten die Gäste durchweg positive Gedanken zu dieser Pilgerfahrt.

20170610_103500Das Frühstück heute Morgen war herrlich entspannt und ruhig. Viele Gäste nutzten die Zeit bis zur Abfahrt noch, um das Sanktuarium zu besuchen, doch da ja Feiertag und Samstag war, platzte der Ort förmlich aus allen Nähten. Überall Menschen, unzählige Kindergruppen und andere Vereine waren unterwegs, die Polizei hatte Straßensperren eingerichtet und im Sanktuarium konnte auch nur in eine Richtung gegangen werden: mit dem Strom… Dieser Umstand führte dazu, dass alle meine Gäste rechtzeitig mit Koffern in der Lobby saßen und nur noch der Busfahrer fehlte… Der vorfahrende Bus entpuppte sich als nicht unserer und so musste unsere Abfahrt etwas warten…

20170609_131608Als Pedro dann aber auftauchte, ging alles ganz schnell: Koffer einladen, durchzählen und los. Und dann passierte ganz lange erst einmal gar nichts, der Bus rollte, doch die moderierende Stimme fehlte. Was war los? Reiseleiterin Sarah schrieb eine Geschichte zum Abschied. Mit der Geschichte konnten wir noch einmal alles Revue passieren lassen, was wir in den letzten Tagen so erlebt hatten. Wir schafften es mehr als pünktlich zum Flughafen und konnten in Ruhe einchecken. Mit einigen Minuten Verspätung sagten wir Portugal auf Wiedersehen und hoben ab Richtung Deutschland.

Gern biete ich auch Ihnen eine meiner Touren an. Schreiben Sie mir einfach Ihre Wünsche und lassen Sie uns gemeinsam auf die Reise gehen.

Kommentare (2)

  1. Margit Schäfer

    Hallo Sarah,
    ein toller Blog – vielen Dank dafür. Ich hoffe, Sie sind gut und pünktlich in Hamburg angekommen und können nach den Terminen endlich mal ausschlafen.
    Nochmals herzlichen Dank für die sehr gute Reise-Organisation und Begleitung in Portugal.
    Liebe Grüße aus Frankfurt (heute 30 Grad)
    Margit Schäfer

  2. Familie Joschko

    Hallo Sarah,
    mit diesem Blog kann man sich alles nochmal super ins Gedächtnis rufen!
    Wir haben zum ersten mal eine solche Reise gemacht und es hat uns sehr gefallen. Dazu hat Ihre Organisation viel beigetragen!
    Wir wünschen Ihnen noch viel Erfolg für weitere Reisen und das sie alle so toll werden.
    Wenn wir Hamburg sehen wollen, melden wir uns auf jeden Fall bei Ihnen!

    Gruß
    Familie Joschko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.