post-title Als Hamburg Guide in Portugal 5

Als Hamburg Guide in Portugal 5

Als Hamburg Guide in Portugal 5

Auf Pilgerfahrt mit Krauze-Reisen ab Fátima

tmp_1115-20170605_215554689579759Der Tag begann mit einer deutschen Messe in der Erscheinungskapelle des Sanktuariums Fátima. Dass unsere polnischen Mitgläubigen ihre Messe vor uns zeitlich immer um mindestens 15 Minuten überzogen, waren wir mittlerweile gewohnt, doch dass dann auch der deutsche Hauptzelebrant der deutschen Pünktlichkeit entsagt, brachte unseren Zeitplan etwas durcheinander. Wir starteten also nach dem Frühstück 15 Minuten später…Carlos, unser liebgewonnener Busfahrer, war demnach überpünktlich.

tmp_1115-20170609_105403-664728450Unser erster Halt an diesem Tag fand in Óbidos statt. Ein mittelalterliches Dörfchen – pittoresk, jedoch mittlerweile von Touristen entdeckt. Hier gab es für die Abenteuerlustigen die Möglichkeit, auf der 1,6km langen erhaltenen Stadtmauer spazieren zu gehen, und für die Gemächlicheren, durch die Hauptstraße zu schlendern und vor dem Besuch der Kirche diverse Probierstände für den typischen Kirschlikör, Ginja, zu besuchen. Schokogläschen inklusive…

tmp_1115-20170609_154613-254542727In Lissabon trafen wir dann unseren örtlichen Gästeführer Filip, der uns mit Ruhe und Geduld seine Stadt mit den verschiedenen Sehenswürdigkeiten wie dem Rossio, dem ehemaligen Viehmarkt, der Hauptstraße hinunter zum Handelsplatz, dem Hieronimuskloster mit der zugehörigen Kirche, dem Stadtteil Belém mit seinem Turm, erklärte. Mit einer 45-minütigen Verspätung erreichten wir Fátima pünktlich zum Abendessen und konnten danach noch die Lichterprozession en letztes Mal genießen.

tmp_1115-20170609_200046-85222178Die Abschiedsstimung war schon beim Abendessen eingeläutet worden, bei dem uns das Hotel Cinquentenario eine kleine Kerze als Souvenir und einen Portwein als Abschiedsgruß darreichte. Einige Teilnehmer sollen sich auch noch ein weiteres Glas am späten Abend gegönnt haben…

Wenn Sie sich über meine Reisedienstleistungen informieren möchten, können Sie das gern unter Reisen tun oder Sie kontaktieren mich direkt für eine individuelle Tourabsprache. Ich freue mich auf Sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.