post-title Die Elbphilharmonie ist fertig!

Die Elbphilharmonie ist fertig!

Die Elbphilharmonie ist fertig!

Führungen in der Elbphilharmonie werden bald Wirklichkeit

TubeNachdem viel böses Blut geflossen war, kann die Elbphilharmonie nächstes Jahr endlich genossen werden. Zurzeit sind Plaza, Hotel und Restaurants (sowie Souvenirladen mit diversen Souvenirs der Elphi und Musikliteratur) in Betrieb und mehr als 20.000 Menschen haben schon Gebrauch von der kostenlosen Aussichtsplattform gemacht. Nach meiner Erfahrung muss man an Werktagen nicht für zwei Euro reservieren, sondern kann einfach neben der Rolltreppe (The Tube) die kostenlose Eintrittskarte abholen, um dann am Scanner “einzuchecken”. Bis zu 1.200 Personen können gleichzeitig auf der Plaza spazieren. Bei schlechtem Wetter wird die Zahl auf 600 herabgesetzt.

PlazaMit der Rolltreppe hinauf zur Plaza zu fahren, dauert eine gefühlte Ewigkeit. Wahrscheinlich wegen der Vorfreude. Selbst bei diesigem Wetter, ist der Ausblick traumhaft. Vielleicht der einzige Punkt der Innenstadt, vom dem aus man alle fünf Hauptkirchen auf einmal sehen kann. Insgesamt beeindruckt das Gebäude mit viel Liebe zum Detail, auch wenn noch nicht alles perfekt ist (ich habe Klebezettel mit “Risse” gefunden, mit Entsetzen festgestellt, dass im Café auf der Plaza aus Papp- und Plastikbechern getrunken wird, und gleich an der Tube bemerkt, dass die Leuchtstoffröhren an den Seiten auch schöner hätten verlegt werden können). Nichtsdestotrotz hat Hamburg nun eine weitere Attraktion und wir werden spätestens im nächsten Jahr mit den Führungen starten.

Bis dahin soll die Plaza den Hamburgern und Individualtouristen offenstehen. AußenbereichAlso, nichts wie hin, schauen Sie sich um (aber Achtung: die Konzertsäle können in der Regel noch nicht besichtigt werden)! Im Sommer kann ich mir als Gästeführerin gut vorstellen, im Außenbereich der Plaza den einen oder anderen Sonnenuntergang zu genießen. Für Sitzplätze ist schon direkt im Mauerwerk gesorgt. Der Bereich um die Elbphilharmonie herum soll auch in Zukunft öffentlich zugänglich sein. Bedenken Sie bei Ihrer Anreise jedoch, dass das Parken nicht ganz so einfach ist. Nehmen Sie lieber die öffentlichen Verkehrsmittel. Die U-Bahnlinie U3 hält ganz in der Nähe, Station “Baumwall”. Viel Spaß wünsche ich Ihnen! Und sollten Sie mehr über den spannenden Stadtteil HafenCity und über die Elbphilharmonie erfahren wollen, kontaktieren Sie mich gern über mein Kontaktformular für eine individuelle Führung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.