post-title Als Hamburg Guide in Skandinavien 11

Als Hamburg Guide in Skandinavien 11

Als Hamburg Guide in Skandinavien 11

Mit Neubauer Reisen erfahren wir den Norden

20170628_115904[1]Nachdem der Tag gestern etwas ruhiger war, mussten wir heute früh raus, um die Fähre von Svolvaer (Lofoten) nach Skutvik (Festland) zu nehmen. Zweieinhalb Stunden Fährfahrt lagen vor uns, die wir teilweise komplett an Deck verbrachten, denn die Sonne war uns hold. Wie schön es war, die Lofoten einmal als Ensemble zu betrachten. Fotos wurden wie am Fließband geschossen. Nach Ankunft auf dem Festland fuhren wir erst einmal über eine schmale “Reichsstraße”. Wir fanden hier und da einen schönen Fotostopp und können auf einem Rastplatz mit Felszeichnungen bei blauem Himmel zu Mittag essen.

20170628_143914[1]Sowieso begleitet uns das Wetter zu unserem Vorteil. Auch als wir den Polarkreis zum zweiten Mal auf dieser Reise – dieses Mal in Richtung Süden – überquerten fanden wir wieder einen blauen Himmel vor. Wir konnten etwas in der Umgebung des Saltfjell-Svartisen-Nationalpark spazieren, das Polarkreiszentrum erkunden und natürlich überteuerte Souvenirs kaufen. Viele Gäste kamen wieder mit einem Eis auf den Parkplatz. Die letzte Etappe bis zu unserem Übernachtungsort, Mo i Rana, verging schnell, auch wenn wir einige Baustellen aushalten mussten. Der Abend stand damit zur freien Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.