post-title Hamburger Stadtpark mit HamburgGuideSarah

Hamburger Stadtpark mit HamburgGuideSarah

Hamburger Stadtpark mit HamburgGuideSarah

Der Stadtpark in Hamburg ist vermutlich das Nonplusultra, wenn es um Ratschläge für einen Spaziergang durch einen Hamburger Park geht. Obwohl diverse andere Parks in Hamburg ebenfalls einen Besuch wert sind, bleibt der Stadtpark – mit seinen knapp 150 Hektar der drittgrößte Park in Hamburg – wohl der bekannteste. Der 2001 gegründete Stadtparkverein unterhält viele Wege und Rundgänge im Park und bietet ebenfalls spezialisierte Führungen an.

Blick über den Stadtparksee hin zum Planetarium im Winter

Bevor der Hamburger Stadtpark seinem heutigen Zwecken gewidmet wurde, war ein Teil des Geländes der Privatforst des Goldschmieds und Großgrundbesitzers Adolph Sierich – das Sierichsche Gehölz. Dieser westlich der Otto-Wels-Straße gelegene Teil des heutigen Stadtparks umfasst(e) ca. 35 Hektar. Herr Sierich verewigte sich und einige Verwandte in den umliegenden Straßennamen wie Sierichstraße, Dorotheenstraße, Maria-Louisen-Straße, u.v.m.

Statue im Stadtpark Hamburg: Aufbruch zur Jagd

Heutzutage kann man – übrigens auch im Winter – herrlich im Stadtpark Hamburg flanieren und die Planungen des ehemaligen Leiters Hochbauwesen Fritz Schumacher nachvollziehen: Spielplätze für Groß und Klein, Sichtachsen für die Ästhetik, Trinkhallen für frisches Trinkwasser; das alles stand schon zu seiner Fertigstellung im frühen 20. Jahrhundert im Fokus.

Blick auf die Trinkhalle von Fritz Schumacher im Hamburger Stadtpark

Im Zweiten Weltkrieg wurden viele Bäume als Heizmaterial verwendet sowie der Freiraum für Nissenhütten genutzt, die teilweise bis 1952 noch als Notunterkünfte hier dienten. Der Wasserturm wurde in ein Planetarium umgewandelt, welches 2018 grundsaniert wurde und heute in neuem Glanz erstrahlt.

Das 2018 sanierte Planetarium mit Aussichtsplattform im Hamburger Stadtpark – ehemaliger Wasserturm

Ein Besuch lohnt sich nicht nur zur Dauerausstellung und den Sternenshows, sondern auch auf der Aussichtsplattform sowie im Café. Haben Sie weitere Fragen zum Stadtpark oder möchten an einem Rundgang durch Hamburg teilnehmen, kontaktieren Sie mich gern! Ich arbeite für Sie eine individuelle Route aus oder Sie suchen sich eine Route aus meinem bestehenden Programm aus. Ich freue mich auf Sie!

Ausblick von der Aussichtsplattform auf dem Planetarium in Richtung Stadtparksee im Hamburger Stadtpark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.