blog-title Blog

Blog

In 60 Minuten durch Hamburg

Wow, was war das für ein dichtes Programm am 9. Mai 2015! Zwei Tage vor der Tour: “Sarah, Dein Schiff kommt acht Stunden später!”, ein Tag vor der Tour: “Sarah, Dein Schiff kommt vier Stunden später!”, zwei Stunden vor dem Treffen: “Sarah, Dein Bus kommt 30 Minuten später!”, am Treffen: “Sarah, Dein Bus kommt 60 […]

mehr lesen

Easter in St. Petri

Good Friday’s service and the following Easter Days and festivities are especially illustrated and highlighted through a window in the choir of our main church St. Petri of Hamburg. The “Easter Window” in the center of the choir – together with three further coloured glass windows above the altar – builds a collection of different […]

mehr lesen

Ostern in der Hauptkirche St. Petri

Die Karfreitagsmesse und die darauffolgenden Ostertage und –feierlichkeiten werden in unserer Hamburger Hauptkirche St. Petri durch eines der Chorfenster besonders hervorgehoben und illustriert. Das „Osterfenster“ in der Mitte über dem Altar bildet mit den drei weiteren bunten Glasfenstern im Altarraum die Höhepunkte der Bibel ab. Sie möchten mehr über die St. Petri-Kirche, Ihre Umgebung und […]

mehr lesen

Hamburg’s white spring heralds are back

Today was the day: Hamburg’s “swan father” Olaf Nieß and his team brought back our white animal spring heralds – directly amoung us onto the Alster Lake. Book keeping documents relating to the swans can be traced back to the 16th century. Since the 12th century they enjoy a special protection: It is not only […]

mehr lesen

Hamburgs weiße Frühlingsboten sind wieder unter uns

Heute war es soweit: Schwanenvater Olaf Nieß und seine Mitstreiter brachten unsere tierischen, weißen Frühlingsboten wieder auf die Alster. Schon aus dem 16. Jahrhundert finden sich Aufzeichnungen über die Alsterschwäne, die seit dem 12. Jahrhundert unter besonderem Schutz stehen: Es ist nicht nur verboten, sie zu töten oder zu verletzen, sondern sogar, sie zu beleidigen. […]

mehr lesen

Hamburg für Hamburger

Am 12. Februar 2015 startete ich mit einer Gruppe Geschäftsleute um 19 Uhr vom Baumwall, um diesen „Hamburgern“ ihre Stadt etwas näher zu bringen. Wir waren zusammengekommen, um die Zeit bis zum Abendessen um 20:15 Uhr zu „überbrücken“. So betraten wir denn auch aufgrund der Nähe den größten Speicherhauskomplex auf Pfählen der Welt über die […]

mehr lesen

Reise ans Nordkap vom 30. Juli 2013 – 10. August 2013

Dienstag, 30. Juli 2013, ungefähr 3 Uhr morgens in verschiedenen Städtchen Schwabens Die ersten Gäste warten auf Ihren Bus zum Nordkap. „Meine Güte, Sie haben aber viel Gepäck! Und Sie stehen nicht auf der Liste.“ – „Fahren Sie denn zum Nordkap?“ – „Nein, wir fahren ins Burgenland.“ … Wer kann schon ahnen, dass um diese […]

mehr lesen